Zur Person

Hallo, mein Name ist Gerald Heere. Ich bin 37 Jahre alt und vom Beruf Politikwissenschaftler. Am 20. Januar 2013 wurde ich zum Mitglied des 17. Niedersächsischen Landtags gewählt. Zuvor habe ich sieben Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. freiberuflicher Lehrbeauftragter am Institut für Sozialwissenschaften der TU Braunschweig mit Lehre, Forschung und der Studierenden-Betreuung verbracht (mehr dazu im Archiv).

Bei den Grünen bin ich seit 2005. Ich habe über fünf Jahre dem Braunschweiger Kreisverband vorgestanden, war von 2011 bis 2016 Mitglied der Grünen Ratsfraktion in der Stadt Braunschweig und bin seit 12 Jahren auf Landesebene in diversen Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen), zwei Jahre im Parteirat und regelmäßig auf den Parteitagen (LDKen) unterwegs.

In der Landtagsfraktion bin ich Sprecher für Haushalt und Finanzen sowie für Medienpolitik. Außerdem bin ich Mitglied im Grünen Fraktionsvorstand.

Zur Person:

  • Gerald Heere
  • Geburtsdatum: 18. April 1979
  • Geburtsort: Siegburg
  • Konfession: ev.-luth.
Grüne Stationen und Positionen:
  • 05/2005 Eintritt bei Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Braunschweig
  • 11/2006-11/2009 Mitglied im Stadtbezirksrat “Östliches Ringgebiet”, BS
  • 11/2006-03/2008 Beisitzer im Vorstand des Grünen KV Braunschweig
  • 11/2006-12/2009 Aufsichtsratsmitglied der Braunschweig Zukunft GmbH
  • 01/2007-04/2011 Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Hochschule
  • 2008 Grüner Landtagskandidat für den Wahlkreis 3: Braunschweig-West
  • 03/2008-10/2011 Vorstandssprecher des Grünen KV Braunschweig
  • 11/2009-11/2011 Mitglied im niedersächsischen Parteirat der Grünen
  • 11/2011-06/2013 Mitglied im Aufsichtsrat der Braunschweiger Verkehrs-AG und der Mundstock GmbH
  • 11/2011-10/2016 Ratsherr im Rat der Stadt Braunschweig, stellv. Fraktionsvorsitzender
  • 2013 Grüner Landtagskandidat für den Wahlkreis 2: Braunschweig-Süd/Vechelde
  • seit 01/2013 Niedersächsischer Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen
  • seit 03/2013 Mitglied im Verwaltungsrat der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK)
  • 08/2013-10/2016 Mitglied im Aufsichtsrat der Stadt Braunschweig Beteiligungs-Gesellschaft (SBBG)
  • seit 09/2013 Mitglied der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM)
  • seit 05/2015 Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK)
  • seit 05/2015 Mitglied im Fraktionsvorstand der Grünen Landtagsfraktion
  • seit 09/2016 stellv. Vorsitzender der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM)
Lebenslauf:
Schulausbildung
  • 1985-1989 Gorch-Fock Grundschule Cuxhaven
  • 1989-1991 Orientierungsstufe der Döser Schule Cuxhaven
  • 1991-1998 Lichtenberg-Gymnasium Cuxhaven mit Abschluss Allgemeine Hochschulreife
Studium
  • 01.10.1999-30.09.2005 Magisterstudium an der Technischen Universität Braunschweig mit Hauptfach Politikwissenschaft und den Nebenfächern Neuere Geschichte und Informatik, Abschluss: „Magister Artium“, Gesamtnote: „Mit Auszeichnung“
  • 21.10.2002 Auszeichnung mit dem „Diplompreis 2002“ des Braunschweigischen Hochschulbundes e.V. für herausragende Studienleistungen
  • 02.12.2005 Auszeichnung mit dem „Salzgitter AG Preis 2005“ für den besten sozialwissenschaftlichen Universitätsabschluss des Abschlussjahrgangs 2005
Berufliche Tätigkeiten
  • 01.06.1998-30.04.1999 Wehrdienst bei der 2. Kompanie / PzBtl. 74 Altenwalde; davon drei Monate abgeordnet für die Ausbildung von Soldaten zum Einsatz an friedensschaffenden und friedenssichernden Maßnahmen im Rahmen von SFOR/KFOR in Hammelburg
  • 01.05.-30.09.1999 freier Mitarbeiter in der Lokalredaktion der Cuxhavener Nachrichten (danach unregelmäßig bis Ende 2000)
  • 01.04.2001-31.07.2002 Studentische Hilfskraft im vom Niedersächsischen Familienministerium geförderten Forschungsprojekt “Unternehmerinnenzentren – Ein Weg zur effektiven Förderung von Unternehmensgründungen durch Frauen? Eine empirische Studie zur Struktur und Situation bundesdeutscher Unternehmerinnenzentren und ihrer Betriebe” bei Dipl. Sozialw. Andrea Schirmacher am Institut für Sozialwissenschaften, TU Braunschweig
  • 01.08.2002-30.09.2005 Studentische Hilfskraft in Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Vergleichende Regierungslehre von Prof. Dr. Ulrich Menzel, Institut für Sozialwissenschaften, TU Braunschweig
  • 01.11.2005-30.04.2006 freier wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Niedersachsen zur Arbeit der Enquete-Kommission „Demografischer Wandel“ des Landtags
  • 01.04.2006-31.03.2007 Lehrauftrag zu „Methoden der Politikwissenschaft“ am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Vergleichende Regierungslehre, Institut für Sozialwissenschaften, TU Braunschweig
  • 01.05.2006-30.04.2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Vergleichende Regierungslehre, Institut für Sozialwissenschaften, TU Braunschweig
  • 01.05.2012-31.03.2013 Lehrauftrag „Wissenschaftliches und Kreatives Schreiben“ am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Vergleichende Regierungslehre, Institut für Sozialwissenschaften, TU Braunschweig
  • Ab 19.2.2013 Mitglied des 17. Niedersächsischen Landtags für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Hobbies:
  • Musik aller Art (selber etwas Gitarre & Klavier)
  • Radfahren
  • Golf (Hcp. 31,5)
  • Reisen
  • Kochen
  • Tischtennis (wenn auch ziemlich aus der Übung)