Gute Stimmung auf der Themenkonferenz des Landesverbands in der Brunsviga

Abschluss-Panel mit den ModeratorInnen der fünf verschiedenen Themen-Workshops

Der Niedersächsische Landesverband hatte am gestrigen 2. Juni zur Themenkonferenz „Umwelt, Klima, Arbeit“ nach Braunschweig geladen, um vor der Landtagswahl den inhaltlichen Diskurs in der Partei und mit wichtigen gesellschaftlichen Gruppen und Verbänden zu führen. Ich hatte das Vergnügen, den Nachmittags-Workshop zum Thema „Jobmotor Klimaschutz und ökologisch-soziale Transformation“ zu moderieren. Gemeinsam mit dem Input-Geber Enno Hagenah (MdL) und 30 sehr aktiven TeilnehmerInnen sind sehr schöne Ergebnisse herausgekommen, die in den weiter laufenden Programmprozess vor der Landtagswahl einfließen werden.

Weitere Berichte von der Themenkonferenz gibt es unter gruene-braunschweig.de und gruene-niedersachsen.de. Außerdem berichtete die neue Braunschweiger.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld