Bildquelle: Florian Plag / Wikimedia Commons

Bildquelle: Florian Plag / Wikimedia Commons

HAZ vom 23.07.2014: Neuverschuldung sinkt nur langsam

Die Regierung will die Neuverschuldung nur langsam zurückfahren. Während Rot-Grün gelassen über den neuen Haushalt debattiert, gibt es heftige Kritik von der Opposition.

Hannover. Das Land Niedersachsen wird trotz satter Rücklagen die Neuverschuldung nur langsam zurückfahren. Dies machte Finanzminister Peter Jürgen Schneider (SPD) in einer erregten Haushaltsdebatte im Landtag klar. Der Finanzminister bestritt nicht, dass das strukturell stark verschuldete Land derzeit finanziell relativ gut dastehe. „Mit dem Sondervermögen stopfen wir aber die Schlaglöcher, die Sie in ihrer Regierungszeit hinterlassen haben“, sagte Schneider an die Adresse der Oppositionsparteien von CDU und FDP. […]

Der Grünen-Abgeordnete Gerald Heere nannte die Forderung „unverantwortlich“, wegen der guten Einnahmen jetzt die Neuverschuldung auf null zurückzufahren.

[…]

Den ganzen Artikel lesen:

HAZ vom 23.07.2014: Neuverschuldung sinkt nur langsam

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld