Stellungnahme zum Kongresshotel an der Stadthalle

Auf die gestrige Anfrage der Braunschweiger Zeitung zu den Plänen der Stadt für ein Kongresshotel an der Stadthalle, habe ich die folgende Stellungnahme abgegeben:

„Wir sind nicht überzeugt, dass der Neubau eines Kongresshotels an der Stadthalle wirtschaftlich oder sinnvoll ist. Mit den Hotelplänen der Volksbank für den benachbarten „BraWo-Park“ am Hauptbahnhof hat sich dieses SPD-Projekt eigentlich erledigt. Zumal ja mit dem Steigenberger-Hotel im Bürgerpark derzeit bereits ein kongresstaugliches Objekt entsteht. Darüber hinaus halten wir es gestalterisch für schwierig, auf dem Gelände der Stadthalle ein weiteres Gebäude unterzubringen, wenn das Parkdeck bestehen bleibt. Wir sind daher gespannt auf die für das 4. Quartal 2012 angekündigten konkreten Vorschläge der Verwaltung.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld